Herren 65 auf Aufstiegskurs

Die Herren 65 bleiben nach ihrem Sieg am Dienstag beim TK78 Oberhausen ungeschlagen. Mit 4:2 kehrte man aus Oberhausen zurück und hat nun alle Chancen den Aufstieg zu schaffen.

Herren 55 und 60 weiter auf Kurs

Das letzte Wochenende lief für unsere Teams höchst unterschiedlich. Während die Herren 55 und Herren 60 durch ihre Siege weiter auf Aufstiegskurs sind mussten sich die anderen Teams leider mit Niederlagen abfinden. Die Herren 55 besiegten im Heimspiel die Mannschaft von Rochusclub mit 7:2 und die Herren 60 fuhren einen knappen Auswärtssieg mit 5:4 bei RW Remscheid ein. Für die Herren 30 gab es eine 3:6 Niederlage gegen die Mannschaft von BW Dinslaken. Wodurch der Aufstieg wohl erledigt sein dürfte. Auch die Herren 40 verloren ihr Spiel im Duisburger Stadtduell gegen Dusiburg-Süd mit 2:7. Hier könnte es um den Klassenerhalt nochmal eng werden. Die Herren 50 verloren verletzungsbedingt ihr Spiel bei Bayer Wuppertal mit 3:6. Der Klassenerhalt sollte aber trotzdem gesichert sein.

Herren 65 sind im Einsatz

Am morgigen Dienstag haben nur unsere Herren 65 ein Spiel. Hier geht es nach Oberhausen zum TK78.

Alles Teams wieder im Einsatz

Am kommenden Wochenende sind wieder alle Teams im EInsatz. Zu Hause spielen die Herren 30 gegen BW Dinslaken und die Herren 55 gegen die Mannschaft vom Rochusclub. Im Moment ist man noch ungeschlagen und auf Aufstiegskurs. Auswärts spielen die Herren 50 bei Bayer Wuppertal, die Herren 40 in einem weiteren Duisberger Schlager gegen die Mannschaft von Duisburg Süd und die Herren 60 auf ihrer Aufstiegsmission in RW Remscheid.

Unterschiedlicher Ausgang bei den Senioren

Am Dienstag traten unsere beiden ältesten Teams an. Die Herren 65 ließen im Heimspiel gegen Jahn Hiesfeld nichts anbrennen. Zum Schluß stand ein souveräner 6:0 Erfolg auf der Habenseite. Bei den Herren 70 läuft es in diesem Jahr allerdings nicht so rund. Auch dem MTHC musste sich das Team um Mannschaftführer Klaus Starke mit 2:4 geschlagen geben. Durch die dritte Niederlage geht es jetzt in den restlichen Saisonspielen um den Klassenerhalt.

Herren 60 weiter auf Aufstiegskurs

Am Wochenende waren nur die Herren 50 und die Herren 60 im Einsatz. Während die Herren 50 im Lokalduell bei Hamborn 07 mit 7:2 die Oberhand behielten ging es auf der heimischen Anlage für die Herren 60 im Spiel gegen Stadtwald Hilden um den Aufstieg. Beide Teams waren bis dato ungeschlagen. Seit Samstag sind es nur noch unsere Herren 60. Mit einem knappen 5:4 Erfolg führt man nun ungeschlagen die Tabelle in der Niederrheinliga an. Der Aufstieg rückt näher.

Unsere Senioren sind beide im Einsatz

Morgen sind sowohl die Herren 65 als auch die Herren 70 im Einsatz. Die Herren 65 treffen zu Hause auf die Mannschaft von Jahn Hiesfeld. Die herren 70 treten hingegen in Mettmann beim MTHC an.

Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen 2019

In dem Zeitraum vom 02. Juni bis zum 09. Juni finden die Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen auf der Anlage von Club Raffelberg statt. Meldeschluss ist der 28. Juni 2019.

Die komplette Ausschreibung und die Links zur Anmeldung findet Ihr auf der Seite des Bezirk 2: Ausschreibung Bezirksmeisterschaften 2019

Nur zwei Mannschaften im Einsatz

Am kommenden Wochenende sind nur zwei Mannschaften, die Herren 50 und die Herren 60, im Einsatz. Die anderen dürfen sich in der Sonne ausruhen. Die Herren 50 haben hier die Aufgabe im Duisburger Nord-Schlager bei Hamborn 07 die Fahne für den MTC aufrecht zu halten. Für die Herren 60 geht es im Heimspiel gegen die ebenfalls ungeschlage Mannschaft von Stadtwald Hilden wahrscheinlich um den Aufstieg.

Herren 70 waren leider nicht erfolgreich

Unsere Herren 70 haben das Spiel gegen Bedburdyck leider mit 1:5 verloren. Somit hat sich das Thema Aufstieg zum jetzigen Zeitpunkt wahrscheinlich schon erledigt.

Wichtige Termine

Mal Anders Cup bei Eintracht Duisburg
31.08.-01.09.2019

Duisburger Stadtmeisterschaften
14.09.-22.09.2019

Interessante Artikel

Die Wunderklasse unter dem Defibrillator

Als 2014 die Wunderklasse, führungslos gelassen, taumelnd dem Abgrund entgegen trudelte und schon den nahen Tod vor Augen hatte, haben Michael Krämer, Guido Jansen, Ralf Elbert, Ben Nielek und Sebastian Minhorst beherzt an diesem Tage die Führung dieses Turnier übernommen und es mit viel Geschick und Engagement für diesen Tag gerettet. weiterlesen


duisburg Open 2019

duisburg open logo klein

DTB-Ranglistenturnier
vom 21.07.-28.07.2019

Mit einem Klick auf das Logo kommt Ihr direkt zu den Ergebnissen bei mybigpoint.tennis.

Bilder des Tages

  • Impression 3
  • D DanaB
  • H30 ArndG