Herren 65 wieder auf Tour

Am morgigen Dienstag haben unsere Herren 65 eine "weite Reise" zum nächsten Auswärtsspiel beim TC Duisburg-Süd vor der Brust.

Sehr durchwachsenes Wochenende

Pfingsten haben die Mannschaften erfolgreich hinter sich gelassen. Und so konnte man sich der "eigentlichen" Wochenendbeschäftigung wieder hingeben. Leider lief es nicht für alle Mannschaften erfolgreich. Zu den Gewinnern zählten die Herren 55 mit einem 9:0 gegen den Dülkener TC, die Herren 60 mit einem 7:2 beim SF Königshardt, die Herren 30 mit 5:4 bei Hamborn 07, die Damen 30 mit 5:4 gegen BV Altenessen und die Herren 40 II mit 7:2 bei der TS Rahm. Weniger erfolgreich waren die Spiele der Herren 40 I, 4:5 gegen Lintorf, der Herren 50, 3:6 beim TV Vennikel und der Damen, 1:8 gegen den Oberhausener THC.

Neuer Matchpoint liegt aus

Die neuste Ausgabe unserer Clubzeitschrift "Matchpoint" liegt im Clubhaus aus.

Es geht weiter...

Nach der kleinen Pfingstpause geht es am kommenden Wochenende für unsere Mannschaften weiter. Am Samstag treffen zu Hause die Herren 40 I auf den Lintorfer TC und die Herren 55 auf den Dülkener TC. Auswärts dürfen die Herren 30 bei SF Hamborn, die Herren 50 beim TV Vennikel und die Herren 60 beim SF Königshardt ran. Am Sonntag empfangen dann noch die Damen den Oberhausener THC und die Damen 30 die Mannschaft von BV Altenessen. Die Herren 40 II versuchen beim TS Rahm zu punkten.

Manfred Gautzsch ist Bezirksmeister

Am vergangenen Wochenende gingen die Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen in Voerde zu Ende. Aus Meidericher Sicht können wir auch einen Erfolg melden. Nach einer anstregenden Woche hatte Manfred noch genug Reserven um sich im vereinsinternen Duell gegen Ralph mit 6:2 6:3 durchzusetzen. Bei den Herren 40 klappte es für Matthias leider nicht mit der Titelverteidigung. Im Halbfinale musste er sich dem späteren Sieger Sven Wolthaus in zwei Sätzen geschlagen geben.

Bezirksmeisterschaften gehen in die entscheidene Phase

An diesem Wochenende finden auf der Anlage von Rot Gold Voerde die Halbfinale und Finale der Bezirksmeisterschaften statt. Vom Meidericher TC sind noch drei Akteure am Start. Im Halbfinale bei den Herren 40 trifft Titelverteidiger Matthias auf den Turnierfavoriten Sven Wolthaus vom Buschausener TC. Im Finale wartet bereits Sven Kanthack von TK 78 Oberhausen. Bei den Herren 55 kommt es heute im Halbfinale zu einem Meidericher Duell. Es treffen Martin und Manfred aufeinander. Der Sieger trifft dann im morgigen Finale ebenfalls auf einen Meidericher. Ralph hat bereits das Finale durch einen Sieg über Heinz Krasenbrink aus Bocholt erreicht.

Der Start war alles andere als gut

Für die Herren 40 I lief der Saisonstart alles andere als gut. Vor der Saison war jedem schon klar, dass es dieses Jahr nur gegen den Abstieg geht, da aller Voraussicht nach vier Mannschaften absteigen werden. Zusätzlich kam dann noch die schockierende Nachricht von der schweren Krankheit unseres belgischem Imports. Somit stand fest, dass die ersten Spiele sehr wichtig sind. weiterlesen

 

2. Herren-40 starten mit Heimsieg

"Eine neue Liga ist wie ein neues Leben", und hinterlässt demnach auch ein gänzlich unerwartetes neues Gefühl. Denn mit einem hart erkämpften 5:4 Heimsieg über SUS Wesel-Nord, bei strahlendem Sonnenschein, ist die 2. Herren-40 Mannschaft in die neue Medenspielsaison gestartet. Da wir aufgrund der engen Personaldecke aus unserer 1. Herren-40 keinen "Überraschungsgastspieler" begrüßen konnten hatte unser Neuzugang Martin Friebel die unangenehme Aufgabe an Position eins ins Match zu gehen. weiterlesen

 

Die letzte Mannschaft beginnt ihre Medenspiele

Morgen beginnt auch unsere letzte Mannschaft mit den diesjährigen Medenspielen. Die Herren 65 spielen zu Hause gegen RW Raffelberg. Des Weiteren spielen noch die Herren 70 in Düsseldorf beim DSC 1899.

Nur zwei Niederlagen

Bei bestem Tenniswetter konnten die meisten Mannschaften einen Sieg einfahren. Lediglich die Damen 30 und die Herren 40 I mussten sich ihren Gegnern beugen. Die Damen 30 verloren beim Uedesheimer TV mit 1:8 und die Herren 40 I unterlagen in BS Düsseldorf mit 3:6. Wesentlich besser lief es für die anderen Teams. Zu Hause gewannen die Herren 60 mit 8:1 gegen TC Kartause, die Herren 50 mit 5:4 gegen TC Bovert, die Herren 30 5:4 gegen TSV Bocholt und die Herren 40 II 5:4 gegen SuS Wesel-Nord. Auswärts gewannen schließlich noch die Herren 55 7:2 bei RW Remscheid und die Damen 6:3 bei DJK Adler Oberhausen.

Wichtige Termine

mtclogo Verbandsmeisterschaften
Vom 22.05. bis zum 29.05.2016 finden die Verbandsmeisterschaften
in Ratingen statt.

Interessante Artikel

Die Wunderklasse unter dem Defibrillator

Als 2014 die Wunderklasse, führungslos gelassen, taumelnd dem Abgrund entgegen trudelte und schon den nahen Tod vor Augen hatte, haben Michael Krämer, Guido Jansen, Ralf Elbert, Ben Nielek und Sebastian Minhorst beherzt an diesem Tage die Führung dieses Turnier übernommen und es mit viel Geschick und Engagement für diesen Tag gerettet. weiterlesen


its-OPEN 2016

DTB-Ranglistenturnier
vom 17.07.-24.07.2016

Weitere Informationen erhalten Sie über die Turnierseite. its open logo 2016 klein

Newsletter

Bilder des Tages

  • D AlexandraW
  • H40 LarsM
  • H40 ArndZ
  • H55 MartinN