Lediglich die Herren 40 konnten gewinnen

Die Bilanz des letzten verlängerten Wochenendes war für die Mannschaften des MTC sehr ernüchternd. Lediglich die Herren 40 konnten ihr Heimspiel gegen TK 78 Oberhausen mit 6:3 gewinnen.

Die Herren 50 hatten zwei schwere Auswärtsspiele am Donnerstag in Bielefeld und am Sonntag in Hörstel. Beide Spiele wurden mit 0:9 verloren. Die Bielefelder boten an ein Younes El Aynaoui und an zwei Hicham Arazi auf und waren der wie erwartete unschlagbare Gegner. Auch in Hörstel standen mit Tomas Nydahl, Darek Nowicki und Karsten Braasch drei sehr starke Spieler oben auf der Meldeliste. Denis konnte immerhin sowohl im Einzel gegen Tomas Nydahl als auch im Doppel den Match-Tie-Break erreichen.

Ebenfalls jeweils mit 0:9 verloren gingen die Spiele der Herren gegen die Turnerschaft Rahm und das Spiel der Herren 60 beim SC Remscheid. Auch die Damen 40 mussten sich bei der BG Eigen mit 2:7 geschlagen geben.

Ganz knapp unterlagen die Herren 65 in der Niederrheinliga der Mannschaft von DSD Düsseldorf. Das entscheidende Doppel ging im Match-Tie-Break mit 17:19 leider verloren.

Published On: 26. Mai 2023Kategorien: Sport

Nächste Termine

05Mär19:00Jahreshauptversammlung19:00(GMT+01:00)

09Mär15:00Herren 60: TuS 84/10 - MTC15:00(GMT+01:00)

10Mär11:00Saisoneröffnung11:00(GMT+01:00)