Herren 50 gelingt riesen Überraschung

Das war mal ein Auftakt für die Herren 50 in der Regionalliga! Am Samstag traf das Team um Christoph Hartz auf den Favoriten aus Hörstel, der letztes Jahr immerhin das Finale der Westdeutschen Meisterschaft bestritt. Nach der ersten Runde lief auch alles “normal”. 1:2 lag man zurück, aber dann konnte man in der zweiten Runde alle Spiele gewinnen. 4:2 nach den Einzeln, was nicht zu erwarten war. Und was sollte jetzt noch bei der Meidericher Doppelstärke passieren? Nichts! Es wurden sogar noch zwei Doppel gewonnen wodurch am Ende sogar ein 6:3 heraussprang. Ein unerwateter Sieg, der ein riesen Schritt Richtung Klassenerhalt bedeutet.

Ebenfalls erfolgreich verlief das Wochenende für die Herren 55 und die Herren 60. Die 55er kehrten mit einem 7:2 Sieg aus RW Kempen zurück und die 60er hielten sich im Duisburger Stadtduell gegen TS Rahm mit 6:3 schadlos.

Für die neuen Herrenmannschaft und für die Herren 40 verlief es dagegen weniger erfolgreich. Beide Mannschaften konnten ihre Heimspiele nicht gewinnen. Die Herren unterlagen BW Spellen mit 3:6 und die Herren 40 verloren knapp mit 4:5 gegen MTV Kahlenberg.

Das Spiel der Herren 50 II bei der Turnerschaft Rahm viel beim Stand von 1:2 dem Regen zum Opfer.

Published On: 9. Mai 2022Kategorien: Sport

Nächste Termine

zur Zeit keine Einträge vorhanden