Saisoneröffnung am 18.04. findet nicht statt

Die Pandemie des Coronavirus und die dazu verordneten behördlichen Maßnahmen führten zu tiefen Einschnitten in unserem gewohnten Alltag. Auch wir als Tennisverein sind davon in erheblicher Weise betroffen. Sämtliche Sportstätten sind jedenfalls bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

Damit kam die Tennishallensaison ab Mitte März 2020 schlagartig zum Erliegen. Die laufende Winter-Medenspiel-Saison wurde gestoppt und die Hallenstadtmeisterschaften wurden abgesagt.

Aber auch die Tennis-Sommersaison kann nicht wie geplant starten. Deshalb können wir die geplante Eröffnung der Tennissaison auf unserer schönen Anlage in Meiderich nicht am 18.04.2020 stattfinden lassen. Zu diesem Zeitpunkt sind noch sämtliche öffentliche Veranstaltungen untersagt.

Allerdings müssen wir davon ausgehen, dass die Beschränklungen auch nach diesem Datum auch im Sport aufrechterhalten bleiben werden. Deshalb sind schon die größten Sportereignisse des Jahres, die Fußball-Europameisterschaft und die Olympischen Spiele, abgesagt worden. Soeben erst wurde nun auch das Tennisturnier in Wimbledon abgesagt.

Es sind aber nicht nur die großen Wettkämpfe, die davon betroffen sind. Die Regionalliga und unsere Medenspiele des TVN können ebenfalls nicht in gewohnter Form Ende April starten. Derzeit ist festgelegt, dass die Mannschaftsspiele frühestens ab dem 10.06.2020 beginnen werden. Es bleibt abzuwarten, ob dieser Termin nicht noch einmal verschoben werden muss.

Aufgrund der angeordneten Maßnahmen bleibt unsere Platzanlage vorläufig ebenfalls geschlossen. Ein Spielbetrieb kann deshalb nicht stattfinden. Auf unserer zurückliegenden Jahreshauptversammlung am 03.03.2020 hatten wir angekündigt, eine möglichst frühzeitige Eröffnung der Tennisplätze durchzuführen. Das ist nun nicht möglich, auch wenn die Platzaufbereitung wie geplant läuft. Sobald feststeht, wann Sportstätten wieder betrieben werden dürfen, damit die Menschen wieder ihrem Sport nachgehen können, werden wir Sie informieren. Natürlich ist uns daran gelegen, so bald wie möglich die Tennisplätze freizugeben und wieder Tennis spielen zu können.

Sicher hat jeder von Euch schon Mittel und Wege gefunden, sich in diesen außergewöhnlichen Zeiten sportlich zu betätigen. Gerne möchten wir auf die inzwischen zahlreich vorhandenen Livestreams zu sportlicher Betätigung zuhause verweisen. So kann man verschiedene Fitness-Angebote auf https://sportdeutschland.tv/stayhome-fitnessprogramm wahrnehmen. Auch unser Duisburger Stadtsportbund hält ein Angebot bereit: Beweg.dich@home.de https://sportdeutschland.tv/fitness/beweg-dich-home-duisburg-core-fitness-home

Sportliche Betätigung trägt dazu bei, gesund zu bleiben. Gerade in diesen Zeiten, in denen das öffentliche Leben weitgehend heruntergefahren wurde und soziale Kontakte möglichst unterlassen werden sollen, fällt der sportliche Ausgleich besonders schwer. Wir hoffen deshalb, dass Sie bisher von dem Coronavirus verschont geblieben und gesund sind, und wünschen natürlich, dass dies so bleibt. Wir alle müssen dazu beitragen, dass die Ausbreitung des Virus möglichst verlangsamt wird. Deshalb halten Sie sich bitte – so schwer dies auch fallen mag – an die angeordneten Beschränkungen. Es liegt an jedem Einzelnen von uns.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen alles Gute für die nächste Zeit. Wir melden uns wieder, sobald wir wissen, wann und wie es mit dem Tennisspielbetrieb weitergeht. Halten Sie dem Meidericher Tennisclub 03 die Treue und freuen Sie sich auf die demnächst wieder stattfindenden Veranstaltungen.

Published On: 3. April 2020Kategorien: Verein

Nächste Termine

04Mär18:00Herren 50: MTC 03 - Ratinger TC GW18:00