Fast perfekter Auftakt

Das erste Medenspielwochenende wurde ohne besondere Vorkommnisse mit einer fast perfekten Bilanz zum Abschluss gebracht. Lediglich die Herren 50 tanzten aus der Reihe. Das Spiel gegen den Düsseldrofer TC ging mit 3:6 verloren. Alle anderen Teams konnten Siege feiern. Die Herren 55 zeigten dabei Nervenstärke gegen den Gast aus Bocholt. Gleich vier Einzel wurden im Match-Tie-Break gewonnen. Am Ende Stand ein 7:2 Sieg auf der Habenseite. Die Herren 60 machten es nicht ganz so spannend. Die Mannschaft von DSD Düsseldorf wurde mit 8:1 besiegt. Auch die Herren 30 hatten keine besondere Gegenwehr, da der Gast aus Bocholt nur mit vier Spielern angereist war. Das Spiel wurde mit 9:0 gewonnen. Etwas schwerer taten sich die Herren 40 in Mülheim-Heißen. Letzendlich wurde das Spiel aber mit 6:3 gewonnen.

Morgen geht es mit den Herren 70 weiter.

Wichtige Termine

2020 spanischer abend klein

zur Zeit gibt es keine Termine

 

 

duisburg Open 2020

duisburg open logo klein

DTB-Ranglistenturnier
vom 19.07.-26.07.2020

 

Benutzungsordnung